80 % CaCO3 / 2 % Schwefel (S)

Schwefel einer der fünf Hauptnährstoffe

Eine optimale Kombination, Kalk und Schwefel gemeinsam auszubringen.

Bei zwei Prozent Schwefel und einer Aufwandmenge von drei Tonnen pro Hektar werden ca. 60 Kg Schwefel in wasserlöslicher Form ausgebracht.

Der Schwefelbedarf der meisten Kulturen liegt eben bei diesen 60 kg pro Hektar.

Alle Schwefeldünger und Kalkdünger mit Schwefel enthalten wasserlöslichen und sofort pflanzenverfügbarben Schwefel in Form von Calciumsulfat (CaSO4) aus Gips.

Die Aufwandmenge orientiert sich am Schwefelbedarf der jeweiligen Kultur.