KSM-Kalk alkalisch

KSM-Kalk alkalisch

ist ein fein gemahlenes Spezialprodukt zum Aufbau einer hygienischen und stabilen Kalkstrohmatratze. Der besondere Vorteil liegt in einem dauerhaften pH-Milieu größer pH 10.

KSM-Kalk alkalisch wirkt aktiv keimreduzierend und ist nicht ätzend.

KSM-Kalk alkalisch verbessert die Gülle hinsichtlich Fließfähigkeit, Pflanzenverträglichkeit und erhöht den Nährstoffwert.

KSM-Kalk wirt positiv in der Biogasanlage.

Mischungsverhältnis:

 

Stroh

KSM-Kalk alkalisch

Wasser

Konsistenz

Unterlage

1

5

2

Beispiel

200 kg

1.000 kg

400 l

nass

Deckschicht  und
zum Nachstreuen

1

2 - 3

1 - 2

Beispiel

300 kg

750 kg

400 l

feucht

 

Bei der Neuanlage werden je Liegebox 140 bis 160 kg KSM Kalk alkalisch benötigt. Eine nasse Konsistenz der Unterlage ist für eine stabile Matratze wichtig. Das regelmäßige Nachstreuen sichert die Dauerhaftigkeit. Der jährliche Bedarf je Kuhplatz beträgt 300 bis 400 kg KSM-Kalk alkalisch.